Bisher 3

Das wurde fortgesetzt: Im November 1999 wurden wir die beiden ersten Grundstücke nahe Zwillingshof und Wasserwerk durch eine 500 m lange Heckenpflanzung verbunden.

Die junge Generation durch spezielle Aktionen einzubeziehen, ist ein weiteres erklärtes Ziel der Bürgergemeinschaft. Im Juli 2000 kamen 250 Schüler der »Grundschule an der Camerloherstraße« mit Lehrern und engagierten Eltern auf die »Umweltmeile«, so war das nur der Start für weitere Veranstaltungen im Wechsel

sinn und zweck

mit der »Grundschule am Kirchplatz. Nicht nur „Klassenbäume“ wurden gepflanzt – aufregende und lehrreiche Spiele, Kennenlernen von Feldfrüchten, Bäumen, Sträuchern, Blumen und der heimischen Tierwelt standen auf dem Programm, bis hin zu einer begeisternder Raubvogelschau. Unser Motto: »Natur zum Anfassen«

Die Bürgergemeinschaft wurde für ihre Leistungen mit dem Umweltpreis der Gemeinde ausgezeichnet, und natürlich geht unsere Initiative weiter.

Pflanzung